Wir stellen uns vor

Leiterin, Trainerin & Verhaltensberaterin

Klaudia Holt

Seit 2008 leite ich das Hundezentrum Holt. Ich bin Mutter von 3 Kindern und verheiratet. Neben uns leben noch 2 Hunde, Amy und Rona, auf unserem Hof.

Der Wunsch Trainer zu werden kam eigentlich recht spontan. Ich war mit Amy bei einem Hundetrainer, dieser vermittelte seinen Kunden, dass Hunde keine Schmerzen spüren, nur hören, wenn man mit extremer Härte mit Ihnen umgeht, sie an Kordeln aufhängt….. . Für mich war das ein NO-GO!

Ich machte mich Schlau, wo man die Ausbildung als Hundetrainer absolvieren kann und meldete zum Trainerseminar beim Ausbildungszentrum Ziemer- heute Ziemer und Falke an. Nach diesem Ausbildungsgang habe ich dort noch den Hundeverhaltensberater gemacht und somit die Grundausbildung. Hiernach die Prüfung vor der Tierärztekammer Schleswig Holstein.

Wie gesagt, dies war eine Grundausbildung. Dank vieler besuchter Seminare bei verschiedensten Dozenten konnte und kann ich mein Wissen erweitern und vertiefen.

Ich arbeite im Hundetraining systemisch. Genau wie in der Pädagogik spielt das ganze Familiensystem eine wichtige Rolle im Zusammenleben und der Erziehung. Wir holen Sie dort ab, wo Sie stehen. Am 19.07.2020 eröffnen wir neben der Hundeschule unser Hundehotel und eine Hundetagesstätte.

Treue Begleiter

Amy

Teammitglied seit 2008

Mittlerweile ist Amy schon 13 Jahre und arbeitet bedingt weiterhin mit.

Ihre Einsatzgebiete sind:

  • Welpentreff
  • Junghundegruppen

Amy ist der ruhende Pol in unserm Team. Sie ist gelassen und kann, auch Altersbedingt über vieles hinwegsehen.

Sie ist unter anderem der Grund, warum es das Hundezentrum Holt heute gibt.

Durch dick und dünn

Ronja

Ronja kam 2012 in unser Team und mittlerweile 9 Jahre alt.

Sie ist hier bei allen beliebt. Gerade bei den Welpen und im Aggressionsbereich leistet sie hervorragende Arbeit.

Ihre Haupteinsatzgebiete sind:

  • Welpenkurse
  • Borkumseminar
  • Raufer Gruppen
  • Erste Hilfe Kurse

Eigentlich ist Ronja überall einsetzbar.

Unser Jungspund

Amira

Hallo, ich bin Amira, die Jüngste in der Runde. Seit dem 01.02.2021 gehöre ich zum Team und zur Familie. Mich wird man in den nächsten Wochen und Monaten erst einmal nur als Azubi sehen, manchmal darf ich auch schon bei Hundebegegnungen helfen.
Meine Hobbys sind: spielen, die Welt entdecken und Klaudia`s Schuhe klauen, sowie diese dann zu tollen Sommer-schuhen weiterzuverarbeiten.

Ich freue mich schon wahnsinnig darauf, von Amy und Ronja zu lernen und bald auch mehr Aufgabenfelder im Hundezentrum Holt zu bekommen. Vielleicht sehen wir uns ja mal. Ich würde mich sehr freuen Eure Amira.
Immer zur Stelle

Unser Team

Melanie

Ich heiße  Melanie Menger und ich bin 42 Jahre alt, ich bin für den Bereich Mantrailing  im Hundezentrum Holt zuständig. Zu mir gehören meine beiden Beagle Rüden Balou und Linus, sie machen mein Leben bunter und lustiger und bereichern mein Leben sehr.  Inzwischen sind sie Senioren  aber Trailen selber immer noch wie am Anfang  gerne und  mit voller Motivation, den Mantrailing ist für jedes Alter geeignet.

Wie bin ich zum Mantrailing gekommen?  Vor fast 14 Jahre bin ich zufällig  dazu gekommen, da  ich was zur Auslastung meines  damals grade 1 Jährigen Beagle  Balou suchte, der immer mit der Nase im Dreck schnüffelte und nur Blödsinn machen im Kopf hatte.  Nach einen tollen spannenden  Seminar war ich vom Mantrailing Virus infiziert und suchte Gleichgesinnte, den Mantrailing geht nur mit mehreren Personen in kleinen Gruppen.  Nach ein paar Monaten fing ich in einer Rettungshundestaffel  weiter mich mit Mantrailen zu beschäftigen und bildete dort später auch den Bereich aus.  Viele Seminare vom Bundeverband Rettungshunde  als Teilnehmer  und später Ausbilderin folgten .   Seit meine Hunde älter sind machen wir dieses selber nur noch aus Spaß und es ist weiterhin unser großes Hobby. Seit einen Jahr dürfen wir diese tolle Sparte der Auslastung auch im Hundezentrum anbieten und sind jederzeit für euch da und gehen mit euch zusammen auf Schnüffeltour.

Meike

Meike ist seit 2019 in unserem Team und Besitzerin eines Schäferhundes.

2018 stellte sie sich hier zum schnuppern vor, um den Beruf des Hundetrainers näher kennen zu lernen und darüber zu erfahren, ob sie sich diesen Beruf für sich vorstellen könnte.

Wie ihr seht, konnte sie.

2019 machte sie gleich die Ausbildung zum Hundetrainer bei Ziemer und Falke und ist seitdem fester Bestandteil unseres Teams. Meike ist zukünftig auch im Hundehotel als Fachkraft im Training vertreten.

Ihre Aufgabengebiete sind:

  • Welpenkurse
  • Junghundegruppen
  • Agility
  • Einzeltraining
  • gute Fee für alles im und Rund ums Büro

Luzia

Ich bin Luzia, bin 40 Jahre jung, Hundetrainerin und gehöre schon seit 2015 zum Hundezentrum Holt. Meine beiden Hunde Henry (7) und Lilly (4) begleiten mich manchmal.

Meine Aufgabengebiete sind zum einen die externe Ausbildung der Hunde und die Betreuung der Hotelgäste. Ich bin mit Hunden gerne zusammen, sie zaubern einem immer ein Lächeln ins Gesicht. Ganz besonders schön finde ich im Hotelbereich die Vielfalt der Charaktereigenschaften der einzelnen Hunde.

Adresse

Hundezentrum Holt Gbr.
Inh. Klaudia Holt
Hundeschule & Verhaltensberatung
Holthausen 2
49740 Haselünne

Kontakt

Telefon: 05962 - 80 93 70
Mobil: 0163 - 173 4 658
E-Mail: info@hundezentrum-holt.de

Routenplaner

Um Ihnen den Weg zu uns zu erleichtern, haben wir für Sie den Routenplaner von Google Maps zur Verfügung hestellt.

Copyright © 2021 • Hundezentrum Holt | Impressum | Datenschutz | AGBs