Skip to main content

Social Walk

Gruppenspaziergänge entspannt meistern

Ein sogenannter „Social Walk“ ist ein kontrolliert geführter Trainingsspaziergang, in einer Gruppe mit anderen Hunden. Die Hunde bleiben hierbei an der Leine und lernen, sich in Anwesenheit anderer Hunde und Menschen zu entspannen und ruhiges Verhalten zu zeigen. Hierbei wird besonders darauf geachtet, gegenseitig Rücksicht zu nehmen und den für jeden Hund erforderlichen Abstand einzuhalten.

Während der Spaziergänge lernst Du verschiedene “Werkzeuge” kennen, mit denen Du Deinem Hund durch brenzlige Begegnungssituationen hindurch helfen kannst. Außerdem gibt es viele kleine Übungen zum Training der Aufmerksamkeit und Konzentration.

Der Social Walk ist geeignet für:

  • unsichere Hunde: Sie lernen, dass die Anwesenheit anderer Hunde nicht zwingend bedrohlich sein muss
  • unverträgliche oder ehemals leinenaggressive Hunde: Da sie über den Abstand zu anderen Hunden lernen können, ruhig und entspannt zu bleiben
  • pubertierende/heranwachsende Hunde: Der Social Walk dient der Impulskontrolle und senkt die Erwartungshaltung der Hunde
  • Jeden Hund: Der Sozial Walk ist auch eine gute Abwechslung zum täglichen Spaziergang 

Auch ist der Social Walk sehr gut für Hundehalter geeignet, die unsicher bei Hundebegegnungen sind und darüber mehr Sicherheit und Routine erlangen möchten.

Nächster Termin am 29.06.2024 um 13:00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Kosten: 25€ pro Mensch Hund Team